Aktuelles - Wohnprojekt Schwachhausen
    

        
    
    
    
    
    
        
        



        
        




Aktuelle Entwicklungen im Wohnprojekt


28.11.2019

Streit um Grundstück in Schwachhausen: Deputation kippt Baugenehmigung

"Wir fassen diesen Bebauungsplan erst wieder an, wenn es zu einer Einigung zwischen Baugemeinschaft und Investor gekommen ist" - mit einem einstimmigen Beschluss stärkt die Deputation unser Wohnprojekt!

"Buten un binnen" berichtet darüber am 28. November im Regionalmagazin. Hier der Link auf dem Beitrag in der Webseite von Radio Bremen. Hier das kopierte Video.

Ein Streit zwischen einem Bauinvestor und einer Baugemeinschaft in Schwachhausen erreicht die Baudeputation. Deren Beschluss dürfte den Investor kaum freuen.

Auch der Weser Kurier bericht darüber am 30. November

 


06.11.2019

Demonstration auf dem Bremer Marktplatz

Die Zeit war gekommen nun auch die Bremer Öffentlichkeit auf unsere Situation hinzuweisen. Wir haben deshalb zunächst auf dem Marktplatz demonstriert und später am "Tatort" in Schwachhausen.

Hier unser Flugblatt.

In der Folge berichtet buten un binnen am 6.11.2019 von unserer Aktion und auch Radio Bremen 1 sendet am 6.11.2019  einen Bericht.

Der Weser-Kurier berichtet am 7.11.2019 über unsere Demonstration im Stadtteil-Kurier(Nordost/Mitte).

 


28.10.2019

Beirat Schwachhausen nimmt Zustimmung zum Bebauungsplan zurück

Bericht in der Stadtteilausgabe des Weser Kurier über die Sitzung des Beirat Schwachhausen


27.10.2019

Presseerklärung

Am 27.10.2019 haben wir die Presse über unsere Situation informiert. Dies mit Hilfe einer Pressemitteilung und einem Handout zur Presseerklärung.


24.10.2019

Einstürzendes Traumhaus

Am 24.10.2019 veröffentlicht die TAZ einen Artikel über unser Wohnprojekt.

 


24.10.2019

Unterstützung durch den Beirat Schwachhausen

Beschluss des Beirates Schwachhausen am 24.10.19: Baurecht für Baugemeinschaft „Stark Wohnen in Schwachhausen“ im Quartier Schwachhauser Heerstraße 235 sichern.

Dieser Beschluss kann auch auf der Seite der Protokolle der öffentlichen Beiratssitzungen 2019 gefunden werden  --> hier

 


27.09.2019

Baugemeinschaft kommt nicht zum Zug

Der Investor vom Wohnpark Schwachhausen sieht sich nicht mehr zum Verkauf an eine Baugemeinschaft verpflichtet.
Stattdessen plant er auf dem Gelände sozialen Wohnungsbau. Das sorgt für Streit mit dem Beirat.

Der Weser Kurier berichtet am 27.9.2019

Am 5.10. erscheinen im Leserkurier hierzu mehrere eindrucksvolle Leserbriefe


08.08.2019

Bangen um Baustopp

Oberverwaltungsgericht Bremen erklärt Bebauungsplan für ungültig.
Betroffen sind der Investor und unser Wohnprojekt.

Bericht im Weser Kurier vom 8.8.2019

Leserbrief dazu.


03.06.2019

Investor HPI verweigert die Unterschrift

Der Stadtteilkurier berichtet am 3. Juni über die fehlende Rechtssicherheit in unserer Baugruppe, weil der Investor HPI sich immer noch weigert, den fertig verhandelten Kaufvertrag zu unterschreiben.

Am 13. Juni erscheinen mehrere Leserbriefe zu diesem Artikel.


28.02.2018

Neues Wohnquartier ersetzt Betriebshof

Am 28. Februar 2018 berichtet der Weserkurier über das neue Quartier in Schwachhausen und die Beteiligung unseres Wohnprojekts.


25.02.2017

Wohnpark-Planung wird konkreter

"Zwei Mehrfamilienhäuser, vier Stadthäuser und eine Fläche für Baugemeinschaften" - der Weser Kurier bericht schon am 25. Februar 2017 über die Planung des neuen Quartiers.